20.12.
2010

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:Freundschaftsspiel gegen den BSV92
martini
Moderator
Beiträge: 9
Permalink
Beitrag Freundschaftsspiel gegen den BSV92
am 11.02 2011, 15:07
Zitat

Am Sonntag, dem 13.02.2011, spielt der Berliner RC das erste Mal in diesem Jahr auf. Ab 12:00 Uhr geht es los auf dem Platz des BSV92 an der Forckenbeckstraße 20 in Wilmersdorf.
Schaut's Euch an!
Martini

Gast

Beiträge: 23
Permalink
Beitrag Re: Freundschaftsspiel gegen den BSV92
am 23.03 2012, 03:45
Zitat

Man sieht sich __erstklassigen Fussball__ an. Es bleibt nur eine halbe Stunde cwzsihen den beiden Spielen. Die Tagesschau ist ok, weil man (gerne auch politisch) informiert bleiben will. 5 Minuten Diddle-Daddle oder Werbung mit Aufforderung zum Toilettengang sind auch ok. Wie ffcllt man nun jetzt die verbleibende Pause?Das Standardprogramm mit Lindenstrasse oder Brisant, also Boulevardsendungen, verjagt zune4chst die Langzeitzuschauer (Fussballzuseher), aber es steigert nicht die Einschaltquote der ARD! Warum also sendet ihr so einen Koitus interruptus ? Oder ist das der falsche Begriff [ ] ffcr eure Sendefolge?Bei der Frauen WM 2011 he4tte ich gerne eine Vor-, Zwischen und Nachberichterstattung zu diesem Event!Dazu gehf6rt beispielsweise: > 1. Wie kann ich diese Teams einsche4tzen? > 2. Wie ist die Jugendarbeit in diesen Le4ndern? Genauso gut wie in Deutschland oder machen sie es besser? Und warum ist das so? > 3. Andere Informationen zu den Teams, wie es auch bei den Me4nnern fcblich ist.Zu den _Le4ndern_ selbst kann man auch Berichte senden, weil der Sport und auch der Fussball ja __vf6lkerverbindend__ sein soll!Ich kann natfcrlich selbst im Lexikon nachlesen. Oder ich lese in meinen Weltalmanachs der letzten 4 Jahre. Auch beim Auswe4rtigen Amt der Bundesregierung kann ich mich informieren. Oftmals liefern auch die NGO's (Nichtregierungsorganisationen) wertvolle Informationen.Und wenn das alles nicht reicht, kann ich im Internet recherchieren, ohne zu google-n , weil ich yahoo-en kann und es andere Suchmaschinen gibt. Es we4re also schf6n, wenn die ARD mir in der Nebenberichterstattung ein fremdes Land ne4her bringt.Ich mf6chte gerne zwei Fragen beantwortet haben:-> 1. Kf6nnte ich (oder die/der Autor), als Deutscher, in diesem Land leben? Und wie mfcsste ich ggf. umdenken?-> 2. Kf6nnten die Menschen aus jenem Land in Deutschland leben? Und wie mfcssten sie umdenken?Auch die Aufmerksamkeit der Medien we4re ffcr mich interessant.Ich kann mir vorstellen, dass in Nigeria (290 $/Kopf/anno) nicht umbedingt mehr Zuschauer als in Deutschland (23.560 $/Kopf/anno) zusehen, weil sie kein eigenes TV besitzen. Aber sie kf6nnten eine hf6here Quote (also Zuschauer pro Einwohner) erzielen, weil sie interessierter sind. Natfcrlich kf6nnen die AuslandsreporterInnen die von mir gewfcnschten Berichte nicht mehr selbst erstellen. Sie mfcssten vielmehr bei den Sendeanstalten der jeweiligen Le4nder nach Filmmaterial nachfragen. Andererseits werden sich die RedakteurInnen in diesen Le4ndern fragen, warum die Deutschen so etwas machen. Was ist in Deutschland los? Wo haben wir unsere Me4dels hingeschickt? Also liebe Redaktion, liebe Me4nner,macht jetzt bitte ganz schnell etwas in dieser Richtung!(Oder braucht ihr die Einschaltquote nicht?)

Gast

Beiträge: 23
Permalink
Beitrag Re: Freundschaftsspiel gegen den BSV92
am 21.06 2012, 16:11
Zitat

Kultiger Sache!Stellen sich aber 2 Fragen:1. Hast du was gekauft?2. Wie wurde die Klinge des Lightsaber-Kits datrsegellt?

Seiten: [1]
Mingle Forum by cartpauj
Version: 1.0.34 ; Die Seite wurde geladen in: 0.01 Sekunden.

  1. […] Forum […]

%d Bloggern gefällt das: